Unermüdlich auf dem Weg zu entscheidungsrelevanter Beratung

Drei  neue Frauen, die die Kommission vorgeschlagen hatte, wurden von Bischof Dr. Felix Genn zur Mitarbeit berufen. Damit beraten wieder 21 kompetente Frauen aufgrund unterschiedlicher Professionen den Bischof.

Themen der Sitzung am 30.01.2010

  1. Die Arbeit der Frauenkommission muss vielfältiger dargestellt werden, um die Frauen im Bistum mitzunehmen oder ihre Anliegen aufzugreifen.
  2. Das Thema Macht beschäftigt die Kommission. U.a. warten folgende Fragen auf Antworten: Wie mächtig sind wir? Was machen wir? Wer ermächtigt uns?
  3. Ob eigene Projekte die Beratungen der Frauenkommission befördern, diese Frage wird in der Klausurtagung am 28.02.2020 abschließend geklärt.

Aufgrund eines Antrags der Frauenkommission unterstützt der Diözesanrat des Bistums Münster einstimmig die Geschlechtergerechtigkeit in unserem Bistum. Im Vorwort der Handreichung zu neuen Leitungsmodellen wird das Anliegen ausdrücklich benannt.

„Der synodale Weg und dessen Perspektiven für die Frauenkommission“ ist Schwerpunkt der Beratungen beim Klausurtag. 

 Dorothea Große-Frintrop

Kontakt

Bischöfliche Frauenkommission
Rosenstraße 16
48143 Münster
Telefon: 0251 495-466
Telefax: 0251 495-7570
frauenkommission@bistum-muenster.de

Sprecherin des Leitungsteams:
Sr. Angelique Keukens

Geschäftsführerin:
Marietheres Stockhofe-Fernandes

Logo Bistum Münster